Kontakt

Über mich

Im Frühjahr 1954 geboren, bin ich in Coburg aufgewachsen und zur Schule gegangen. Auch meine Ausbildung zum Versicherungskaufmann habe ich dort absolviert und in dem Ausbildungsunternehmen viele Jahre gearbeitet. Bereits zu Beginn meiner Ausbildung war mir klar, dass das nicht das ist, was ich wirklich machen will. Andererseits erkannte ich zu der damaligen Zeit keine wirkliche Alternative. Es war die Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs und "das sichere Geldverdienen" stand hoch im Kurs. Gleichzeitig bot die ausgeübte Tätigkeit dennoch viel Anspruch und Abwechslung, so dass mein Interesse gebunden blieb.

Lebenskrisen (Trennungen, Scheidung, Krankheit) wiesen mir parallel einen Weg für Ausbildungen, die mit meinem ausgeübten Beruf nichts zu tun hatten.

Ich beschäftigte mich mit HUNA, einer Lebensweise, Lebensweisheit und Heilweise aus Hawaii. Ab den 2000er Jahren begann ich, dieses Thema zu vertiefen. Im Jahr 2000 bekam ich eine Rei Ki – Einweihung. Rei Ki setze ich bei der Energiemassage ein.

2007 absolvierte ich die Ausbildung zur Lebens-Energie-Beraterin in Wolfratshausen. 2008 schloss sich die Ausbildung für die Ausübung der Energetisch Tibetischen Rückenmassage an. Ab 2009 durchlief ich einen einjährigen Ausbildungsturnus für Heilpraktiker für Psychotherapie, was mir ein hilfreiches Hintergrundwissen vermittelte. Ein Seminar zur Verhaltenstherapie war beinhaltet.

In den Jahren 2014 und 2015 absolvierte ich eine Ausbildungsreihe zur Quantenheilung. 2015 erweiterte ich die Ausbildung der Tibetischen Massage auf die Anwendung an Kopf und Füssen. Ebenfalls im Jahr 2015 nahm ich an einem Klangschalen-Seminar teil. Der Einsatz von Klangschalen als Entspannungselement erweist sich als sehr wertvoll.

Oft sind es die kleinen Dinge, die unser Leben maßgeblich verändern. Bei mir war es die Bemerkung einer guten Bekannten, die mich „aufforderte“ doch nun endlich „auch mal was zu machen“. So trat ich 2013 in Coburg in eine Praxisgemeinschaft ein. Inzwischen praktiziere ich in der Einliegerwohnung meines Hauses, wo mir mehr Platz zur Verfügung steht.

Gerne bin ich auch für Sie da. Für einen persönlichen Termin, aber auch zum Erwerb eines Gutscheines für eine der entspannenden Massagen.